PinkCop Schweiz | Petrik
2
archive,author,author-petrik,author-2,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-1.4,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Author:Petrik

LGBT Helpline jetzt online!!!

  Über 1.5 Jahre arbeitete ein Team aus diversen LGBT Vereinen der Schweiz (u.a. PinkCop) unter der Leitung von Bastian Baumann von PinkCross an diesem ersten nationalen Projekt gegen Hasskriminalität an Schwulen, Lesben und Trans*. Nun ist es endlich vollbracht! Seit heute ist die Seite online. Mit diesem Projekt bieten wir eine Anlaufstelle für LGBT, welche Opfer von Gewalt oder Diskriminierung geworden sind. Gleichzeitig sammeln wir Zahlen und Fakten, um Licht in dieses grosse Dunkelfeld zu bringen. Besucht www.lgbt-helpline.ch und informiert euch....

Read More

Zurich Pride Festival 2016

PinkCop ist auch dieses Jahr wieder mit einem Stand am Zurich Pride Festival vertreten. Besucht uns auf dem Kasernenareal in Zurich heute Samstag, der 11. Juni 2016 von 16 Uhr bis Mitternacht. Zusammen mit PinkCross, LOS, Transgender Network Schweiz und Rainbowline präsentieren wir zum ersten Mal unser gemeinsames Projekt www.lgbt-helpline.ch, welches eine Beratungs- und Meldeplattform für Gewalt oder Diskriminierung gegen LGBT bietet. Eine kleine Umfrage ist auch dabei....

Read More

Projekt gegen homo- und transphobe Gewalt

Homo- und transphobe Gewalt soll neu erfasst werden. Wir brauchen dich dafür. Homo- und transphobe Gewalt ist leider auch in der Schweiz Alltag. Psychische oder physische Attacken finden auch hier statt. Diese Vorfälle werden in den meisten Fällen nicht der Polizei gemeldet. Werden sie gemeldet, werden sie nicht explizit als Hate Crimes erfasst. Das muss geändert werden. Mit einer neuen Beratungsstelle wollen wir Menschen, die Diskriminierung oder Gewalt erleben, beraten & unterstützen. Und das 24 Stunden am Tag. Was will das Projekt? Kein Amt, keine Poltiker*in und keine LGBTI-Organisation erfasst die genauen Zahlen zu homo- und transphober Gewalt. Doch jede 20. LGBTI-Person in der Schweiz wurde schon einmal Opfer von körperlichen Gewalt. Die neu geplante Erfassungsstelle sowie eine umfassende Hate Crime Kampagne sollen diese Wissenslücke schliessen und dabei helfen, benötige Massnahmen gegen Gewalt and Schwulen, Lesben...

Read More